Monatsarchiv: Mai 2011

Aktualisiert: DIN 55530 Folien für Verpackungszwecke – Folien und Rezyklate aus Polyethylen niederer Dichte (PE-LD) für den Einsatz als Sperrschichtmaterial

PE Folie Blasfolie

Die DIN Norm 55530:1987-01 wurde aktualisiert und liegt nun in der Version 55530:2011-05 vor. Sie beschreibt verschiedenste Anforderungen an PE-LD Material als Sperrschichtmaterial, gilt aber nicht für Lebensmittelverpackungen. Die Norm wurde nun auf Rezyklate aus Poylethylen ausgedehnt. Die in der Norm beschriebenen Anforderungen beziehen sich auf Maßangaben (inklusive Dicken), Dichte, Wasserdampfdurchlässigkeit, Zugfestigkeit, Dehnung bei Bruchspannung, …

Weiterlesen

Gelbo Flex Test nach ASTM F392: Mechanische Belastungen (z.B. Knittern) haben einen Einfluß auf die Durchlässigkeit von Folien / Verbundfolien

Gelbo Flex Stufe 1

In den seltensten Fällen werden Folien bzw. Verbundfolien „sanft“ behandelt. Häufig treten mechanische Belastungen bei der Verarbeitung, beim Abpackprozeß oder während des Transports auf. Gerade transparenten Barrierematerialien sieht man mögliche „Verletzungen“ nicht an. Die Knitterfestigkeitsprüfung nach ASTM F392 dient beispielsweise der Simulation einer Knitterbeanspruchung, die bei flexiblen Packstoffen, (beschichte Papiere, Kunststoff-Folien, Verbundmaterialien) auftreten können. Der …

Weiterlesen