Alle Archive

Permeationsmessung / Permeationsprüfung an Folien und flexiblen Verpackungen

iStock_000012687237XSmall

Ob bei Reklamationen, Materialalternativen oder Neuentwicklungen. In vielen Fällen sind Permeationsmessungen notwendig um den Einsatz des Packstoffs für die Anwendung abzusichern. Wir bieten Ihnen die gängigen Methoden z.B. für die Bestimmung der Wasserdampfdurchlässigkeit oder Sauerstoffdurchlässigkeit an und unterstützen Sie gerne bei Ihren Projekten. Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht oder rufen Sie einfach an. Wir …

Weiterlesen

Bestimmung Wasserdampfdurchlässigkeit ( Permeation ) nach ASTM F1249: Water Vapor Transmission Rate though plastic film and sheeting using a modulated Infrared Sensor

Sep, 12, 2011 arm-alysis ASTM Standards 0
Background: rain drops on a polyethylene awning

Die Bestimmung der Wasserdampfdurchlässigkeit (Water Vapor Transmission Rate = WVTR) ist eine grundlegende Anforderung für viele Anwendungen im Lebensmittelbereich. Die Angabe erfolgt in g/m2*d. Denken Sie nur mal an knusprige Chips, die in relativ kurzer Zeit bei einer ungeeigneten Verpackung Ihren Knusperspaß verlieren. Die ASTM F1249  beschreibt ein Verfahren, bei dem ein Infrarot Detektor zum …

Weiterlesen

Bestimmung Sauerstoffdurchlässigkeit ( Permeation ) nach ASTM F1927: Determination of Oxygen Gas Transmission Rate, Permeability and Permeance at controlled relative humidity through barrier materials using a coulometric detector.

Sep, 12, 2011 arm-alysis ASTM Standards 0
Fleischverpackung Permeation

Die Bestimmung der Sauerstoffdurchlässigkeit (Oxygen Transmission Rate = OTR) ist eine grundlegende Anforderung für viele Anwendungen im Lebensmittelbereich. Die Angabe erfolgt in cm3/m2*bar*d Die ASTM F1927  beschreibt ein Verfahren, bei dem ein coulometrischer Detektor zum Einsatz kommt. Die relative Feuchte kann zwischen 0% und 90% gewählt werden und ist neben der Temperatur der wichtigste Faktor …

Weiterlesen

Permeationsprüfung / Permeationsmessung von Folien – Bestimmung der Wasserdampfdurchlässigkeit

Hard Drive on a Static and Moisture Bag

Die Qualität von Füllgütern wird häufig durch Aufnahme oder Abgabe von Feuchtigkeit, Wasser negativ beeinflußt. Im Lebensmittelbereich hängen viele Verderbsreaktionen wie z.B. – Veränderung der Konsistenz – Wachstum von Bakterien und Schimmelpilzen – Fettoxidantien vom Feuchtigkeitsgehalt ab. Auch bei vielen “technischen Füllgütern” spielt Wasser, Feuchtigkeit eine entscheidende Rolle. Daher ist je nach Füllgut und Lagerbedingung …

Weiterlesen