DIN EN ISO 11357-1 Dynamische Differenz-Thermoanalyse (DSC) Teil 1: Allgemeine Grundlagen

Teil 1 dieser Normenreihe beschreibt die Grundlagen der Methode, die in der Praxis meist für die Bestimmung des Schmelz-, Kristallisationsverhalten oder die Bestimmung der Glasübergangstemperatur eingesetzt wird.

In dieser Norm werden zunächst die Definitionen, sowie die charakteristischen Kennwerte beschrieben. Weiterhin werden die grundlegenden Geräteanforderungen sowie Angaben zu Probekörper, Prüfbedingungen und Vorbehandlung der Proben aufgeführt. Eine Beschreibung der Kalibrierung sowie die Durchführung einer Prüfung sind exakt dargestellt. Ein wesentlicher für die Praxis relevanter Bereich ist auch die Auflistung der unterschiedlichen Kalibriersubstanzen für die Bestimmung der Schmelztemperatur und Schmelzenthalpie.

Die Norm gehört in die Grundausstattung der Labors, die sich mit Dynamischer Differenzkalorimetrie (DSC) beschäftigen und selbstverständlich ist diese Norm auch Grundlage für unsere Prüfungen.

Die Prüfnorm erhalten Sie über den Beuth-Verlag

Neues aus unserem Blog

Kommende Seminare

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.

Kontakt

Telefon: 06071 393830
Telefax: 06071 393831

info@arm-alysis.de

Bürozeiten

Montag bis Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

 

Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten für Werbezwecke verarbeitet werden und eine werbliche Ansprache per E-Mail erfolgt. Die erteilte Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in jeder angemessenen Form widerrufen.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


© by arm-alysis – Alle Rechte vorbehalten. – powered by ONE AND O