ISO 8295 Reibungskoeffizient

ISO 8295 – Reibverhalten von Kunststofffolien flexiblen Verpackungen richtig messen

Das Reibungsverhalten stellt bei der Verarbeitung von Folien einen entscheidenden Parameter dar.

Beim Transport, Formen von Folienbahnen, Verpacken von Lebensmitteln hat dieser unter anderem Einfluß auf die Höhe der Abzugskraft und die Bahnführung in Verpackungsmaschinen. In der Prüfnorm ISO 8295 Kunststoffe – Folien und Bahnen – Bestimmung der Reibungskoeffizienten sind die Voraussetzungen und Parameter der Prüfanordnug  exakt beschrieben. Dennoch findet man in der Praxis immer wieder Unterschiede in den Meßergebnissen.

Gründe hierfür können sein z.B. : unterschiedliche Verbindungen mit der Kraftmessdose, nicht sichtbare Kontamination der Folienoberfläche, unterschiedliche Konditionierungszeiten bis zur Prüfung.

Aufgrund unserer jahrelangen Praxiserfahrung können wir in unserem Prüflabor nicht nur „exakt messen“ sondern auch die Meßwerte bewerten und Sie bei einer Festlegung für Verpackungsspezifikationen beraten. Warum eine Folienoberfläche einmal „eher glatt“ und einmal „eher stumpf“ ausfallen kann, erläutern wir Ihnen gerne in unserem Seminaren  / Workshops für Kunststoff-Verpackungsfolien.

 

Neues aus unserem Blog

Kontakt

Telefon: 06071 393830
Telefax: 06071 393831

info@arm-alysis.de

Bürozeiten

Montag bis Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

 

Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten für Werbezwecke verarbeitet werden und eine werbliche Ansprache per E-Mail erfolgt. Die erteilte Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in jeder angemessenen Form widerrufen.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


© by arm-alysis – Alle Rechte vorbehalten. – powered by ONE AND O