Dichtigkeit Siegelnaht

Undichte Siegelnaht prüfen

Die Dichtigkeit einer Siegelnaht ist eine grundlegende Materialeigenschaft von fertigen Kunststoffverpackungen und Folienverpackungen.

Am Mark existieren zahlreiche online bzw. offline Methoden, um die Dichtigkeit produktionsbegleitend zu prüfen und zu bewerten. Aber was macht man, wenn man eine Undichtigkeit feststellt?!

Zur Klärung der Ursache (z.B. Produkteinschlüsse, nicht geeignete Siegelbedingungen oder Folienfehler) ist die mikroskopische Prüfung ein wertvolles Hilfsmittel oder wie wir zu sagen pflegen: “Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte”.

Als Probenpräperation wird ein Mikrotomschnitt in dem “betroffenen” Bereich durchgeführt und anschließend erfolgt die mikroskopische Prüfung. In dem Artikel beigefügten Bild erkennen Sie beispielsweise einen kleinen nicht gesiegelten Bereich innerhalb einer Siegelnaht, der in einem konkreten Fall für eine Undichtigkeit verantwortlich war. Durch Veränderung der Siegelwerkzeuge wurde das Problem behoben.

Gerne unterstützen wir Sie mit unserem Prüfservice für Kunststoffolien und Kunststoffverpackungen.

 

 

Neues aus unserem Blog

Kontakt

Telefon: 06071 393830
Telefax: 06071 393831

info@arm-alysis.de

Bürozeiten

Montag bis Freitag
08:00 - 18:00 Uhr

 

Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten für Werbezwecke verarbeitet werden und eine werbliche Ansprache per E-Mail erfolgt. Die erteilte Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in jeder angemessenen Form widerrufen.


© by arm-alysis – Alle Rechte vorbehalten. – powered by ONE AND O