DIN EN ISO 527 – Zugversuch an Kunststofffolien

ISO 527 Zugversuch

Die Zugprüfung nach DIN EN ISO 527 in der aktuellen Version aus 2012 beschreibt die grundlegende mechanische Prüfung zur Bestimmung von Festigkeitswerten. Für die “Folienwelt” sind die Teile 1 und 3 relevant.

Die DIN EN ISO 527-3 ist ein internationaler Standard, der häufig zur Bestimmung der Zug­eigenschaften von Kunststofffolien in Längs und Querrichtung  zur Folienherstellung eingesetzt wird. Die Kunststoff­probe hat dabei eine Dicke von weniger als 1 mm. Zu den dabei bestimmten Eigenschaften gehören z.B. Zugfestigkeit, Streckgrenze, Streckdehnung, Bruchdehnung und der Elastizitätsmodul. Weil diese Proben sehr flexibel und empfind­lich sind, ist besonderes Augenmerk auf die Probenvorbereitung und das Einspannen der Prüfstreifen  zu legen.

Gerne können wir für Ihre Produkte diese mechanischen Kennwerte bestimmen.

Tags:, , , , , , , , , , , , , , ,

Newsletter

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten für Werbezwecke verarbeitet werden und eine werbliche Ansprache per E-Mail erfolgt. Die erteilte Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in jeder angemessenen Form widerrufen.

Kontakt

Telefon: 06071 393830
Telefax: 06071 393831

info@arm-alysis.de

Bürozeiten

Montag bis Freitag
von 08:00 bis 18:00 Uhr