Alle Archive

Temperaturmodulierte DSC Messungen (MDSC) sind hilfreich bei der Ermittlung von Herstell- / Verarbeitungsunterschieden von Folien.

DSC-1

Der Einsatz der thermischen Analyse insbesondere die Dynamische Differenzkalorimetrie (DSC) wird heutzutage in vielen Fällen für die Materialcharakterisierung von Kunststoffen und Folien eingesetzt. Sie hat sich als gängige Methode bewährt. In bestimmten Fällen z.B. im Nachweis von möglichen Verarbeitungsunterschieden kommt die “traditionelle Technik” bei der mit konstanter Heiz- und Kühlrate gearbeit wird an ihre Grenzen. …

Weiterlesen

Aktueller Workshop: Materialanalyse von Folien, Verbundfolien und Beschichtungen

blank silver food packaging on white bacground. with clipping path

Wir konnten bisher keinen Workshop / Seminar finden, der so spezifisch für den Bereich Folie, Verpackung das Thema Materialanalyse abdeckt. In diesem speziellen Workshop am 08./09.04. werden Sie in einer kleinen Gruppe (max 5 Personen) die praxisgerechten Methoden kennenlernen und direkt im Labor Muster analysieren. Sie werden anhand der Methoden Mikroskopie, Thermische Analyse (Dynamische Differenzkalorimetrie …

Weiterlesen

Folienaufbau analysieren

Feb, 25, 2014 arm-alysis Materialanalyse 0
Folienaufbau

Die Analyse von komplexen Materialaufbauten erfordert viel Know-how und Erfahrung. Wir haben seit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Analyse von Folien, Verbundfolien und coextrudierten Folien. Nicht nur die Analysentechnik ist entscheidend, sondern auch umfangreiche Kenntnisse über Anwendungen und Einsatzgebiete sind für die Interpretation notwendig. Wir unterstützen Sie gerne in der Analyse Ihrer Folien …

Weiterlesen

Dynamische Differenzkalorimetrie (DSC) – Ein Baustein für die Materialcharakterisierung von Mehrschichtfolien (Coexfolien)

DSC-PE-Folie

Teilkristalline Kunststoffe (z.B. PE, PP, PA, PET, EVOH, etc) können über das Schmelz- und Kristallisationsverhalten charakterisiert werden. In der aufgeführten Abbildung sehen Sie ein Beispiel für eine Coexfolie (Mehrschichtfolie), die PE-LD (LDPE), PE-LLD (LLDPE) und EVOH als Sperrschicht enthält. Hierbei wird das Schmelzverhalten häufig als Fingerprint (auch für Spezifikationen) oder bei der Analyse von Wettbewerbsmustern …

Weiterlesen